About 1 results.

Pelly River


Source: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a9/Pellyrivermap.jpg/50px-Pellyrivermap.jpg

Description. Lang: de

Der Pelly River ist ein Fluss im Territorium Yukon.
Er ist einer der wasserreichsten Nebenflüsse des Yukon. Einzige Siedlungen sind Faro und Ross River am Oberlauf und dann etwa 350 Kilometer weiter flussabwärts Pelly Crossing, wo der Klondike Highway den Fluss kreuzt. Nach der Vereinigung mit dem Macmillan River mündet der Pelly River in der Nähe des Handelspostens Fort Selkirk in den Yukon. Das Einzugsgebiet des Pelly River umfasst etwa 50.000 km². Der mittlere Abfluss liegt bei über 400 m³/s.
Der Pelly River fließt auf einer Strecke von 200 Kilometern in einem geradlinigen Flusstal, das entlang der Tintina Trench verläuft. Diese ist ein Grabensystem, das die nördliche Fortsetzung der Northern Rocky Mountain Trench darstellt.
Der Name des Flusses geht auf John Henry Pelly zurück, einem Governor der Hudson’s Bay Company. Robert Campbell, ein Angestellter der Company, der erstmals den Fluss kartierte, benannte ihn 1840 nach Pelly. George Dawson bestätigte die Benennung des Flusses. 1846 errichtete Campbell einen Handelsposten an der Einmündung des Pelly in den Yukon. Doch war dieser Handelsposten nicht erfolgreich, und 1849 brannte er nieder.
Description provided by Wikipedia.

Google Suggest

Search predictions are possible search terms you can use that are related to the terms you’re typing and what other people are searching for.

Entity Index

This is the list of all entities in this result page. Click an entity to go directly to the entity box.

Wiki Authority Control

Authority control is a method of creating and maintaining index terms for bibliographical material in a library catalogue. The links produced by the authority control template on Wikipedia go to authority control data in worldwide library catalogues.

Google Knowledge Graph

Pelly River

Pelly River

Fluss in Kanada

  • Desc: Der Pelly River ist ein Fluss im Territorium Yukon. Er ist einer der wasserreichsten Nebenflüsse des Yukon. Einzige Siedlungen sind Faro und Ross River am Oberlauf und dann etwa 350 Kilometer weiter flussabwärts Pelly Crossing, wo der Klondike Highway den Fluss kreuzt.
  • Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Pelly_River
  • Type: BodyOfWater, Place, Thing, RiverBodyOfWater
  • Result Score: 332.99
Try searching in other languages: en - it - fr - de - es - pt
Entities Finder | Cluster.army | Cluster.army | Keyword Tool | URLs Match | Cache index

This process used 20 ms for its computations It spent 0 ms in system calls .