About 3 results.

Jacques Lacan

Description. Lang: de

Jacques-Marie Émile Lacan, bekannt unter dem Namen Jacques Lacan (* 13. April 1901 in Paris; † 9. September 1981 ebenda), war ein französischer Psychiater und Psychoanalytiker, der durch eine Neuinterpretation der Schriften Sigmund Freuds internationale Bekanntheit erlangte. Er stellte seine Deutung unter den Titel einer „Rückkehr zu Freud“, wobei er das Ziel verfolgte, die Psychoanalyse dort weiterzuentwickeln, wo Freud seiner Meinung nach hinter den eigenen Erkenntnissen zurückblieb. Dabei griff er unter anderem auf Ansätze und Methoden des Strukturalismus und der Linguistik zurück, später auch auf graphische Modelle der Topologie und der Mengenlehre. Der innerhalb der Psychoanalyse umstrittene Theoretiker hat unter anderem auf den Poststrukturalismus prägenden Einfluss ausgeübt.
Description provided by Wikipedia.

Entity Index

This is the list of all entities in this result page. Click an entity to go directly to the entity box.

Wiki Authority Control

Authority control is a method of creating and maintaining index terms for bibliographical material in a library catalogue. The links produced by the authority control template on Wikipedia go to authority control data in worldwide library catalogues.

Google Knowledge Graph

Jacques Lacan

Jacques Lacan

Psychiater

  • Desc: Jacques-Marie Émile Lacan, bekannt unter dem Namen Jacques Lacan, war ein französischer Psychiater und Psychoanalytiker, der durch eine Neuinterpretation der Schriften Sigmund Freuds internationale Bekanntheit erlangte.
  • Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Jacques_Lacan
  • Type: Thing, Person
  • Result Score: 8143.71

Die vier Grundbegriffe der Psychoanalyse

Buch von Jacques Lacan

Jacques Lacant

Literaturkritiker

  • Type: Thing, Person
  • Result Score: 10.83
Try searching in other languages: en - it - fr - de - es - pt
Entities Finder | Keyword Tool | URLs Match | Cache index

This process used 24 ms for its computations It spent 0 ms in system calls .