About 3 results.

35 Hudson Yards


Source: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5f/35_Hudson_Yards.jpg/37px-35_Hudson_Yards.jpg

Description. Lang: de

35 Hudson Yards (auch unter dem Namen E Tower und Equinox Tower bekannt) ist ein im Bau befindlicher Super-Wolkenkratzer in New York City.
Das Projekt wurde erstmals im Sommer 2011 der Öffentlichkeit präsentiert. Der Turm soll an den sogenannten Hudson Yards liegen – ein Stadtteil ganz im Westen von Manhattan. Der Name leitet sich vom Hudson River ab, der den Westrand der Insel Manhattan markiert. Die Straßenadresse lautet 11th Avenue und West 30th Street. Zurzeit (Stand Ende 2015) soll hier ein riesiger Gebäudekomplex entstehen, ähnlich dem des World Trade Centers.
Der E Tower ist als Wohn- und Hotelturm konzipiert. Er soll 317 Meter hoch werden und 72 Etagen besitzen. Damit würde er zu den höchsten Gebäuden New Yorks zählen. Entworfen wurde der Wolkenkratzer von dem berühmten Architekten David Childs, der für das international renommierte Architektenbüro SOM arbeitet. Die 250 Wohneinheiten (verteilt auf 21 Etagen) sollen luxuriös ausgestattet werden. Insgesamt sollen etwa 150 Hoteleinheiten errichtet werden, wobei auch diese höchsten Luxus bieten sollen. Eine große Grand Plaza soll dem Turm zu Füßen liegen. Außerdem soll sich ein riesiger Equinox Fitness Club auf über drei Stockwerke erstrecken, inklusive eines eigenen Basketballplatzes und Schwimmbads. Angedacht sind des Weiteren die Errichtung einer Sky Lounge sowie eines Festsaals.
Mitte Juni 2015 begann der offizielle Bau des Gebäudes, als erste Stahlträger gesetzt und Beton in das Fundament gegossen wurde. Der Bau von 35 Hudson Yards erreichte im Juni 2018 seine maximale Höhe und wurde am 15. März 2019 eröffnet.
Description provided by Wikipedia.

Google Suggest

Search predictions are possible search terms you can use that are related to the terms you’re typing and what other people are searching for.

Entity Index

This is the list of all entities in this result page. Click an entity to go directly to the entity box.

Wiki Authority Control

Authority control is a method of creating and maintaining index terms for bibliographical material in a library catalogue. The links produced by the authority control template on Wikipedia go to authority control data in worldwide library catalogues.

Google Knowledge Graph

35 Hudson Yards

35 Hudson Yards

Wolkenkratzer in New York City, New York

  • Desc: 35 Hudson Yards ist ein im Bau befindlicher Super-Wolkenkratzer in New York City. Das Projekt wurde erstmals im Sommer 2011 der Öffentlichkeit präsentiert. Der Turm soll an den sogenannten Hudson Yards liegen – ein Stadtteil ganz im Westen von Manhattan. Der Name leitet sich vom Hudson River ab, der den Westrand der Insel Manhattan markiert. Die Straßenadresse lautet 11th Avenue und West 30th Street. Zurzeit soll hier ein riesiger Gebäudekomplex entstehen, ähnlich dem des World Trade Centers. Der E Tower ist als Wohn- und Hotelturm konzipiert. Er soll 317 Meter hoch werden und 72 Etagen besitzen. Damit würde er zu den höchsten Gebäuden New Yorks zählen.
  • Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/35_Hudson_Yards
  • Type: Place, CivicStructure, Thing
  • Result Score: 3669.42
3 Hudson Boulevard

3 Hudson Boulevard

Bau

Empire State Building

Empire State Building

Wolkenkratzer in New York City, New York

  • Desc: Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern – bis zur Antennenspitze rund 443 Meter – war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks, sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt.
  • URL: http://www.esbnyc.com/
  • Wiki: https://de.wikipedia.org/wiki/Empire_State_Building
  • Type: Thing, CivicStructure, Place, TouristAttraction, LandmarksOrHistoricalBuildings
  • Result Score: 0.09
Try searching in other languages: en - it - fr - de - es - pt
Entities Finder | Cluster.army | Cluster.army | Keyword Tool | URLs Match | Cache index

This process used 16 ms for its computations It spent 4 ms in system calls .